Sie sind nicht angemeldet. Jetzt anmelden

Aktiv! im Sommer: Newsletter April 2017

 

*|MC:SUBJECT|*

News von Gsünder Basel, April 2017
View this email in your browser

Aktiv! im Sommer:
Bewegung im Grünen, gratis und ohne Anmeldung


*|MMERGE5|*
„Was bringt es Ihnen persönlich, Velo fahren zu können?“ Diese Frage habe ich letztes Jahr einer Teilnehmerin unserer Velokurse gestellt. Sie antwortete: „Ich fühle die Freiheit, das ist das stärkste Gefühl.“

Wenn Sie zu Ihrer Gesundheit schauen, stärken Sie auch Ihre persönliche Freiheit. Wir unterstützen Sie dabei. Am Dienstag, 16. Mai startet um 19 Uhr unsere diesjährige Saison von „Aktiv! im Sommer“. Sie sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. „Aktiv! im Sommer“ ist gratis, und man muss sich nicht anmelden.

Seit über 15 Jahren gibt es „Aktiv! im Sommer“ von Gsünder Basel. Bewegen Sie sich an der frischen Luft, in den schönsten Parks der Region, mit unseren erfahrenen KursleiterInnen. „Aktiv! im Sommer“ wird vom Kanton Basel-Stadt, den Gemeinden Riehen und Pratteln, unserem Hauptsponsor Hirslanden Klinik Birshof und unseren weiteren Sponsoren ermöglicht. Alle Infos finden Sie hier: www.gsuenderbasel.ch/aktiv-im-sommer.
Die Sonne scheint im Gsünder-Basel-Studio
Die Hirslanden Klinik Birshof stellt sich vor
B-Motion: Reggaeton Dance Party!
Velofahren können auch Erwachsene lernen
Unterstützen Sie Yogakurse für weibliche Flüchtlinge
Die Sommerkurse von Gsünder Basel
Hauptsponsor von „Aktiv! im Sommer“
Die Hirslanden Klinik Birshof stellt sich vor

Wir sprachen mit Irene Wyss, Mitglied der Geschäftsleitung und Physiotherapeutin.

Irene Wyss, was ist die Hirslanden Klinik Birshof?
Die Hirslanden Klinik Birshof ist eine der modernsten Privatkliniken in der Nordwestschweiz und steht für erstklassige Versorgung im Bereich des Bewegungsapparates. Dabei legen wir besonders grossen Wert auf die persönliche und individuelle Pflege und Betreuung unserer Patienten.

Warum unterstützt die Hirslanden Klinik Birshof die Arbeit von Gsünder Basel?
Mit unserem Schwerpunkt der Orthopädie ist eine Zusammenarbeit rund um das Thema Bewegung für uns naheliegend. Wir schätzen die Arbeit und die Projekte von Gsünder Basel sehr und freuen uns, dass wir uns mit „Aktiv! im Sommer“ bereits seit mehreren Jahren lokal engagieren können.

Was tut die die Hirslanden Klinik Birshof für die Gesundheit der eigenen Mitarbeitenden?
Ganz aktuell bieten wir unseren Mitarbeiterndie Möglichkeit für ein gezieltes Lauftraining. In den letzten Jahren fanden verschiedene sportliche Anlässe wie unser sehr beliebter Skitag oder unser Fit-Monat im Sommer statt. Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern die Teilnahme am Firmenlauf „B2Run“, geben jährlich Velogutscheine für einen Voll-Veloservice ab und vieles mehr! Natürlich steht bei akuten und aktuellen Fragen auch jederzeit unser Physio- und Ergotherapie-Team unseren Mitarbeitern gerne zur Verfügung.

Herzlichen Dank für das Gespräch!
 

B-Motion: Reggaeton Dance Party


Lassen Sie sich zeigen, wie man sich zu Reggaeton bewegt! Der eingängige Mix aus Reggae, Salsa, Hip-Hop und Electronica eignet sich perfekt zum Tanzen. Rafael Gonzalez vom Studio Fusión Caribe bringt die Sonne in den altehrwürdigen Kaisersaal des Fauteuils Basel.

Was Sie für die Lektion mitbringen sollten:
  • Bequeme Sportkleidung
  • Sportschuhe
Was Sie nicht brauchen:
  • Sie müssen sich nicht anmelden.
  • Sie brauchen kein Geld. Der Anlass ist dank unserem Sponsor Bayer kostenlos für alle Teilnehmenden.
  • Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Die Bewegungsstunde eignet sich für alle.
Die Reggaeton Dance Party ist die perfekte Einstimmung auf das Tanzfest Basel 2017 (5. bis 7. Mai 2017). Dort finden Sie mehr Reggaeton und viele andere Tanz-Workshops. Machen Sie mit an der Tanzparade vom 4. Mai 2017!
B-Motion ist eine neue Bewegungsreihe, entstanden aus der Partnerschaft des führenden Life-Science-Unternehmens Bayer mit Gsünder Basel. Mehr dazu unter www.b-motion.ch.
Zurück zum Anfang
 

Velofahren können auch Erwachsene lernen


Mit Gsünder Basel haben es schon Hunderte geschafft! Im Auftrag des Kantons Basel-Stadt führen wir Velofahrkurse für Einsteiger durch, mit eigens entwickeltem Lernprogramm, erfahrenen Kursleitenden und sehr günstigen Preisen. Die Kurse starten bald. www.gsuenderbasel.ch/velofahren
Zurück zum Anfang
 

Unterstützen Sie Yogakurse für weibliche Flüchtlinge


Das Lotos Yogazentrum Basel bietet unentgeltlich Yoga für Flüchtlingsfrauen an. Wir finden das gut und bitten Sie, diese tolle Sache zu unterstützen. Weitere Informationen: www.lotosyoga.ch/fluechtlinge.

Zu den Initiantinnen gehören die Yogalehrerinnen Rosmarie Herczog und Marisa Nussbaumer. Sie sagen: „Wir Yogalehrerinnen sehen, dass die Flüchtlingsfrauen weniger Möglichkeiten haben als Männer, alleine nach draussen zu gehen und etwas für sich zu unternehmen. Wir unterstützen sie in dem Prozess des Selbständig-und-Sicher-Werdens in einer unbekannten Umgebung und ermöglichen ihnen, Deutsch zu verstehen und zu hören in einem für sie angenehmen Rahmen.“

Mit 25 Franken ermöglichen Sie einer Frau eine Yogastunde. Selbstverständlich können Sie einen beliebigen anderen Betrag spenden: Konto 40-28087-4, Stiftung Yoga und Gesundheit Basel, Yogazentrum Lotos Basel, Vermerk „Yoga für Flüchtlinge“ – oder bar in einem Couvert im Sekretariat im Lotoszentrum abgeben (Quittung mitnehmen).

P.S. Es werden ÜbersetzerInnen gesucht.


Zurück zum Anfang
 

Die Sommerkurse von Gsünder Basel


Sie möchten während den Sommermonaten nicht auf Ihr Training verzichten? Gsünder Basel bietet im Juli und August eine breite Kursauswahl an. Unsere erfahrenen Kursleitenden trainieren mit Ihnen im Gsünder-Basel-Studio, zentral am Aeschenplatz. Morgens, über Mittag und nach der Arbeit. www.gsuenderbasel.ch/sommerkurse
Zurück zum Anfang
 

Yoga mit Gsünder Basel


Aktuell:
Yoga Earlybird mit Manuela
Wecken Sie Ihren Körper und Geist in den frühen Morgenstunden.
Donnerstags, 6.50-7.50 h

Yoga Gold mit Manuela
Alter ist nichts, was uns am Üben hindern
kann … (B.K.S. Iyengar)
Dienstags, 14-15 h
Klassisches Hatha-Yoga mit Zita
Für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene. Das klassische Hatha-Yoga beinhaltet einfache, jedoch sehr wirkungsvolle Körperübungen Asanas), Atemübungen (Pranayama), Übungen zur Konzentration und Meditation.
Donnerstags, 19-20 h
Mittwochs, 13.15-14.15 h
Mittwochs, 17.45-18.45 h
Weitere Yogakurse: www.gsuenderbasel.ch/yoga
Zurück zum Anfang
 
Herzliche Grüsse
Thomas Pfluger
Geschäftsleiter Gsünder Basel

www.gsuenderbasel.ch
Zurück zum Anfang
 
 
 
Aroha in 2 Minuten

Ein Kurzfilm von

 
 
 
Unsere Adresse:
*|HTML:LIST_ADDRESS_HTML|* *|END:IF|*

*|LIST:DESCRIPTION|*
Sind Sie einverstanden, dass Sie diese E-Mail erhalten?
Sie können Ihre Präferenzen anpassen oder sich abmelden.

*|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*