Sie sind nicht angemeldet. Jetzt anmelden

Seminare zu Gesundheit und Arbeit

Gsünder Basel unterstützt Sie bei der Gesundheitsförderung für Ihr Team. Unsere Fachleute kommen zu Ihnen ins Unternehmen. Unsere Angebote sind arbeitsplatznah, praxisbezogen und massgeschneidert für Sie.

Ein spannendes neues Seminar für alle, die viel Kundenkontakt haben. Mussten sie schon schwierige Gespräche führen? Wie sind Sie an das Gespräch herangegangen? Wie haben Sie sich auf das Gespräch vorbereitet? Wie nehmen Sie Ihre Mitmenschen wahr und wie wirken Sie auf andere? Wie reagieren Sie auf Kritik?  Im Seminar „Gesunde Kommunikation“ lernen Sie, was braucht um richtig zu kommunizieren und somit langfristig gesund zu bleiben.

Zielgruppe

Menschen, die sich im Arbeitsumfeld mit viel Kundenkontakt bewegen, andererseits Menschen die an psychologischen Themen allgemein interessiert sind. Das Seminar spricht auch ganze Teams an, die z.B.in Callcenter oder in der Kundenbetreuung tätig sind.

Inhalt

  • Vertiefen Sie Ihr Wissen in der Psychologie von Einzelnen und Gruppen
  • Erhöhen Sie Ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen
  • Lernen Sie, mit druck- und stressvollen Momenten richtig umzugehen
  • Entdecken Sie Ihre Ressourcen, Möglichkeiten und natürlichen Grenzen
  • Befassen Sie sich mit Erfolg versprechender Kommunikation

Ideale Gruppengrösse

Max. 12 Teilnehmende

Dauer

4 x 2.5 Stunden

Infrastruktur

Seminarraum

Referent

Marcus A. Schildknecht, Coach und Trainer

Flyer Gesunde Kommunikation

Burnout heisst „ausbrennen“ und ist ein Zustand der totalen inneren Leere und Erschöpfung. Allerdings gibt es Warnsignale, welche die Gefahr des Ausbrennens ankündigen; und vor allem gibt es Massnahmen, um einem Burnout vorzubeugen – auch oder gerade am Arbeitsplatz.

Inhalt

  • Ursachen und Entwicklungsphasen eines Burnout
  • Symptome von Burnout möglichst frühzeitig erkennen
  • Instrumente und Massnahmen zur Vermeidung von Stress
  • Umgang mit Stress- und Burnout-Situationen
  • Entspannungsmethoden

Dauer

3,5  Stunden

Gruppengrösse

max. 12 Teilnehmend

Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die Lebensbereiche Arbeit, Kontakt, Gesundheit und Sinn in eine dynamische Balance bringen. Erfolge im Leben und Beruf sind nicht nur das Resultat harter Arbeit und exakter Planung. Innere Faktoren wie Gesundheit, Zufriedenheit und erfüllende Beziehungen braucht es ebenso dafür.

Inhalt

Die Teilnehmenden werden zur Reflexion des Persönlichkeits- und Selbstmanagements angeleitet und verschiedene Entspannungsmethoden werden gemeinsam geübt. Ziele und Prioritäten einer persönlichen Life-Domain-Balance werden entwickelt. Durch unterschiedliche Entspannungsmethoden kann mehr mentale Stabilität und bessere Regeneration erlangt werden. Um das Erlernte sicher zu stellen, trifft sich die Gruppe in einem Nachfolgetermin.

Ziele

  • Reflektion des persönlichen Arbeitsverhaltens, um den Energiehaushalt bewusst zu steuern
  • Erlernen von Methoden und Entspannungsübungen, um mit Stress besser umzugehen
  • Entwicklung eigener Ziele und Prioritäten der persönlichen Life-Domain-Balance, um mehr Stabilität zu erlangen und besser zu regenerieren

Dauer

1 Tag (oder 2 halbe Tage) und ein Nachfolgetermin à 3 Stunden

Führungsverantwortliche haben einen entscheidenden Einfluss auf das Arbeitsklima einer Abteilung oder eines Betriebs. Eng damit verbunden ist das Wohlbefinden und auch die Gesundheit der Mitarbeitenden. Führung verantwortlich wahrnehmen ist auch,  Sorge tragen zur eigenen Gesundheit. Unser Seminar unterstützt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Beantwortung der Frage: „Was können Führungsverantwortliche für die eigene Gesundheit und für die ihrer Mitarbeitenden tun?“

Die Teilnehmenden

  • kennen die Grundlagen der Ernährung und die Bedeutung von Bewegung für  die Gesundheit
  • kennen den Zusammenhang von Stress und Gesundheit
  • entdecken Ressourcen für die Bewältigung ihres Arbeitsalltags
  • lernen Möglichkeiten und Grenzen der Rolle von Führungsverantwortlichen für die Gesundheit der Mitarbeitenden kennen
  • entwickeln Ideen für die Umsetzung des Gelernten

Inhalt

  • Führung und Gesundheit, welche Zusammenhänge gibt es?
  • Ernährung zur Förderung von Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit
  • Einfache Übungen für mehr Beweglichkeit für Einzelne, Gruppen und Teams
  • Eigenes Gesundheitsverhalten / Umgang mit Druck und Wege zur Entspannung
  • Kommunikation als Gesundheitsressource

Dauer

Der genaue Inhalt und der Ablauf des Angebots wird mit dem Auftraggeber an den Bedarf des Unternehmens angepasst. Es ist möglich, ein Impulsreferat zu diesem Thema durchzuführen oder ein Seminar von einem oder zwei Tagen.

Das Paradox lautet: Wir verfügen über immer mehr Geräte, die unser Leben einfacher, bequemer und schneller machen sollen. Wir haben das Gefühl: es fehlt immer mehr die Zeit. Neben Forschungsergebnissen zu diesem Phänomen wird im Vortrag auf die moderne Organisation der Arbeit eingegangen. Der Kampf um den Rohstoff Zeit wird ebenso behandelt, wie biologische und arbeitsmedizinische Erkenntnisse zur Arbeitsgestaltung. Organisationale Wege aus der Beschleunigungsfalle werden neben Themen zum Selbstmanagement vorgestellt.

Die Teilnehmenden

  • lernen das Phänomen der Beschleunigung in der Moderne genauer kennen
  • erhalten einen Überblick über Chancen und Risiken der Nutzung digitaler Medien
  • kennen den Unterschied zwischen dem Arbeitsvertrag 1.0 und 2.0
  • wissen um die Bedeutung der Fähigkeit zur Selbstbeobachtung für die Gesundheit
  • erhalten einen Einblick in die Themen des weiterführenden Seminars

Dauer

90 Minuten inkl. Dialog