Sie sind nicht angemeldet. Jetzt anmelden

Gesundheit für KMU – Forum BGM Region Basel

Mit dem „Forum BGM Region Basel“ ermöglichen der Gewerbeverband Basel-Stadt und Gsünder Basel den kleinen und mittleren Unternehmen ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) zugunsten von ihren Mitarbeitenden. Unter BGM versteht man umfassende Massnahmen zum Erhalt und zur Stärkung der Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nachhaltige Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz führt dazu, dass Mitarbeitende zufriedener und dass es weniger stressbedingte Arbeitsausfälle gibt.

Wir bieten den KMU der Regon Basel eine Palette von Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten. Zielgruppe sind Mitarbeitende und Führungskräfte von KMU. Die Kurse stehen auch anderen interessierten Personen zur Teilnahme offen.

Die Kurse und Seminare werden ab 8 Teilnehmenden durchgeführt. Sie finden in den Räumlichkeiten des Gewerbeverbands Basel-Stadt statt (Elisabethenstrasse 23).

Mitglieder von BGM Region Basel erhalten 20% auf den regulären Preis.

Melden Sie sich bitte direkt bei Gsünder Basel an (siehe Kontaktangaben rechts). Sie erhalten anschliessend eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Ausnahme: Kurs Nr.3, „Führungskompetenz im Umgang mit belasteten Mitarbeitenden“. Für diesen Kurs melden Sie sich bitte direkt bei der Stiftung Rheinleben an.

Unser aktuelles Angebot finden Sie hier. Suchen Sie etwas ganz Bestimmtes? Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten!

Führungskompetenz im Umgang mit belasteten Mitarbeitenden

Der Umgang mit psychisch belasteten („schwierigen“) Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellt eine besondere Herausforderung dar. Veränderungen in der Leistung, in der Persönlichkeit oder im Sozialverhalten führen zu Problemen, die spezielle Führungskompetenzen erfordern. Dieses Seminar informiert über die Auswirkungen von psychischer Krankheit am Arbeitsplatz und zeigt, was zu berücksichtigen ist.


Zielgruppe: Vorgesetzte, Personalverantwortliche und Arbeitgeber

Inhalt:

–     Auswirkungen psychischer Krankheiten am Arbeitsplatz

–     Früherkennung – welche Hinweise gibt es?

–     Wichtige Kriterien zur Einschätzung der Situation

–     Handlungsmöglichkeiten

–     Führungsverantwortung: Gratwanderung zwischen Verständnis und betrieblichem Druck

–     Externe Unterstützungsmöglichkeiten, private Anbieter und Sozialversicherungen

Dauer: 3,5 Stunden

Kosten: CHF 200 pro Person für Mitglieder BGM Region Basel, sonst siehe Website Stiftung Rheinleben (Link unten). Der Kurs wird zusätzlich vom Gesundheitsdepartement Basel-Stadt unterstützt.

Referentin: Béatrice Gall, Job Coach, Stiftung Rheinleben

Datum: Donnerstag, 17. August 2017, 13.30-17.00 Uhr

Kursort: Hotel Bildungszentrum 21, Missionsstrasse 21, Basel

Anmeldung: direkt bei der Stiftung Rheinleben (bitte auf den Link klicken)

 

Stressmanagement

In diesem Workshop gehen Sie dem Stress auf den Grund!

Zielgruppe: Alle, die sich häufig gestresst fühlen

Inhalt:
–     Was ist eigentlich Stress?

–     Erkennen was einem Stress bereitet (Stressoren)

–     Eigene Ressourcen kennenlernen

–     Entspannungstechniken

–     Persönlicher Massnahmeplan erarbeiten

–     Umsetzung des Massnahmeplan im Berufs- und Familienalltag

Dauer: 2 Stunden

Kosten: CHF 160 pro Person für Mitglieder BGM Region Basel, sonst CHF 195 pro Person

Referentin: Claudia Jäggi Talary, Coach und Therapeutin

Daten: Freitag, 18. August 2017, 16.00-18.00 Uhr

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ein professionelles Gesundheitsmanagement kann sich nur eine grosse Firma leisten? Falsch! Wir zeigen Ihnen, dass es auch in kleinen Unternehmen möglich ist – und sich lohnt.

Zielgruppe: Geschäftsführende, Führungspersonen und HR Verantwortliche
Inhalte: In diesem Kurzreferat wird eine Einführung ist das Betriebliche Gesundheitsmanagement gegeben. Was gehört zu einem systematisch betriebenen Gesundheitsmanagement?  Welche Massnahmen sind nötig?  Wo sind die Stolpersteine? Dies und weitere Fragen werden während dem Kurzreferat beantwortet.

Dauer: 60 Minuten

Kosten: CHF 95 pro Person für Mitglieder BGM Region Basel, sonst CHF 120 pro Person

Referent: Marco Cereghetti, Fachspezialist Betriebliches Gesundheitsmanagement

Termin: Montag, 16. Oktober 2017, 16.00-17.00 Uhr

Burnout-Früherkennung

Burnout heisst „ausbrennen“ und ist ein Zustand der totalen inneren Leere und Erschöpfung. Es gibt Warnsignale, die die Gefahr eines Ausbrennens ankündigen; und vor allem gibt es Massnahmen, die die Widerstandskraft (Resilienz) fördern, um einem Burnout vorzubeugen. Dieses Seminar gibt Ihnen Hinweise, wie Sie auftanken statt ausbrennen!

Zielgruppe: Mitarbeitende aus allen Bereichen

Inhalt
–     Ursachen und Entwicklungsphasen eines Burnouts kennen

–     Zwischen Alltagsstress und Anzeichen von Burnout unterscheiden

–     Burnout Symptome möglichst früh erkennen

–     Um die Möglichkeiten, Resilienz aufzubauen, wissen

–     Resilienz fördernde Massnahmen zur Prävention von Stress und Burnout nutzen

–     Integration von Betroffenen planen und so zum Erfolg führen

–     Institutionen, die professionelle Hilfe anbieten kennen

Dauer: 2 Stunden

Kosten: CHF 160 pro Person für Mitglieder BGM Region Basel, sonst CHF 195 pro Person

Referentin: Dagmar Härle, Coach und Expertin Stresserkrankungen

Daten: Dienstag, 26. September 2017 , 15.00-17.00 Uhr

 

Mein ungesundes Mittagessen

Schnell und gesund! Geht das überhaupt? In diesem Kurzseminar wird mit altbekannten Ernährungsmythen aufgeräumt und ein einfaches Hilfsmittel zur ausgewogenen Mahlzeitengestaltung vorgestellt. Ihre Fragen rund ums Essen stehen aber im Zentrum und werden praxisnah beantwortet.

Zielgruppe: Alle Interessierten

Inhalt:

– Gesund und ausgewogen essen trotz Hektik und kurzen Pausen?

– Schnell heisst nicht ungesund: Sinnvolle Ideen für das Mittagessen

– Take away, Fast Food & Sandwich – optimal kombinieren

– Zusammenhang zwischen Stress, Essen und Körpergewicht

– Zeit für persönliche Fragen

Dauer: 1 Stunde

Kosten: CHF 95 pro Person für Mitglieder BGM Region Basel, sonst CHF 120 pro Person

Referentin: Diana Studerus, Ernährungsberaterin BSc SVDE

Datum: Donnerstag, 19. Oktober 2017, 16.00-17.00 Uhr

 

Rückenpower

Gehören Sie zu den 18 Prozent der erwerbstätigen Bevölkerung in der Schweiz, die an arbeitsbedingten Rückenschmerzen leiden? Dann ist dieses bewegte Seminar etwas für Sie!

Zielgruppe: Alle, die etwas für die Stärkung ihres Rückens tun möchten

Inhalt: Im Workshop lernen Sie mit dem einfachen Hilfsmittel des Gummibandes wirkungsvolle Übungen zur Kräftigung der Muskulatur kennen. Sie erhalten einen theoretischen Input über die Zusammenhänge einseitiger körperlicher Belastungen und den Beschwerden des Bewegungs-apparates. Die erlernten Übungen lassen sich einfach im Alltag und am Arbeitsplatz umsetzen und dienen der Vor-beugung von Schulter-, Nacken- und Rückenbeschwerden.

Dauer: 90 Minuten

Kosten: CHF 95 pro Person für Mitglieder BGM Region Basel, sonst CHF 120 pro Person (inkl. Thera-Band und Übungssammlung)

Referentin: Sarah Reinhard, MSc Sportwissenschaftlerin

Datum: Freitag, 3. November 2017, 16.00-17.30 Uhr

Gesunde Führung

Führungsverantwortliche haben einen entscheidenden Einfluss auf das Arbeitsklima einer Abteilung oder eines Betriebs. Eng damit verbunden ist das Wohlbefinden und auch die Gesundheit der Mitarbeitenden. Führung verantwortlich wahrnehmen ist auch, Sorge tragen zur eigenen Gesundheit.

Zielgruppe: Führungsverantwortliche aus Betrieben, die etwas für sich und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden tun möchten.

Inhalt:

– Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Freude an der Arbeit

– Führung und Gesundheit, welche Zusammenhänge gibt es?

– Eigenes Gesundheitsverhalten

– Umgang mit Druck und Wege zur Entspannung

– Kommunikation als Gesundheitsressource

– Erkennen der Stärken des eigenen Arbeitsplatzes in Bezug auf Gesundheit und   Wohlbefinden

Dauer: 3 Stunden

Kosten: CHF 200 pro Person für Mitglieder BGM Region Basel, CHF 255 pro Person

Referent: Thomas Reinhardt, Organisationsentwickler, Spezialist für Gesundheit und Führung

Datum: Donnerstag, 16. November 2017, 14.00 – 17.00 Uhr